BMW Welt[8 Fotos]

Beschreibung

BMW Welt (260)
BMW Welt (260)
48° 10′ 36″ N, 11° 33′ 25″ O

Die BMW Welt ist eine kombinierte Ausstellungs-, Museums-, Auslieferungsstätte, am Olympiapark in direkter Nähe zum BMW-Vierzylinder. Sie wurde von August 2003 bis Sommer 2007 erbaut. Die Grundsteinlegung für die BMW Welt fand am 16. Juli 2004 im Beisein des damaligen bayerischen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber und des Oberbürgermeisters der Stadt München Christian Ude statt. Auf dem Dach ist eine Solaranlage mit 800 kW Leistung installiert. Die Eröffnung fand am 20. Oktober 2007 statt.

[Mehr dazu]

Ende der 1990er-Jahre beschloss der Vorstand der BMW AG, ein Auslieferungszentrum zu bauen. Als Standort wurde das Oberwiesenfeld am Georg-Brauchle-Ring in München-Milbertshofen gewählt. Es wurde ein Architekturwettbewerb ausgeschrieben, zu dem 275 Architekten ihre Vorschläge einreichten. Eine Expertenjury hat 28 dieser Vorschläge zu einem Auswahlverfahren zugelassen. Ende 2001 setzte sich der Entwurf des Wiener Professors Wolf D. Prix und dem Architektenbüro CoopHimmelb(l)au durch. Tragwerksplaner waren Bollinger und Grohmann.

Fotoindex

BMW Welt (014)
BMW Welt (014)
BMW Welt (044)
BMW Welt (044)
BMW Welt (109)
BMW Welt (109)
BMW Welt (179)
BMW Welt (179)
BMW Welt (184)
BMW Welt (184)
BMW Welt (260)
BMW Welt (260)
BMW Welt (289)
BMW Welt (289)
BMW Welt (304)
BMW Welt (304)

Kameras und Ausrüstung verwendet für die Bilder

Suchvorschläge

Google Maps