Aurangabad (10) Bibi Ka Maqbara
Foto: Aurangabad, Bibi Ka Maqbara

Aurangabad
21 Fotos
19° 53′ 58″ N, 75° 19′ 11″ O

Beschreibung

Aurangabad ist eine Stadt in Maharashtra, benannt nach dem Mogulkaiser Aurangzeb. Die Stadt ist von vielen historischen Denkmälern umgeben, darunter die Ajanta-Höhlen und die Ellora-Höhlen, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören, sowie Bibi Ka Maqbara. Aurangabad soll eine Stadt der Tore sein.

Hauptsehenswürdigkeiten

Bibi Ka Maqbara, Ajanta-Höhlen, Ellora-Höhlen

Das Bibi Ka Maqbara („Grab der Dame“) ist ein Grab in Aurangabad. Es wurde 1660 vom Mogulkaiser Aurangzeb zum Gedenken an seine erste und wichtigste Frau Dilras Banu Begum (posthum bekannt als Rabia-ud-Daurani) in Auftrag gegeben und gilt als Symbol für Aurangzebs „eheliche Treue“. …

Den restlichen Text anzeigen

Es hat eine auffallende Ähnlichkeit mit dem Taj Mahal, dem Mausoleum von Aurangzebs Mutter Mumtaz Mahal. Der Vergleich mit dem Taj Mahal hat oft seinen ganz eigenen, beachtlichen Reiz getrübt.

Aufgrund der starken Ähnlichkeit wird es auch Dakkhani Taj (Taj des Dekkans) genannt. Eine Inschrift an der Haupteingangstür erwähnt, dass dieses Mausoleum von Ata-ullah, einem Architekten, und Hanspat Rai, einem Ingenieur, entworfen und errichtet wurde.

Ata-ullah war der Sohn von Ustad Ahmad Lahauri, dem Hauptdesigner des Taj Mahal.

Karte: Aurangabad

Google Maps-Link in einem neuen Fenster öffnen am Standort: Bibi ka Maqbara

Fotogalerie
21 Fotos

Klicken Sie auf ein Bild, um es im Vollbildmodus anzuzeigen.

Unterschriften auf Bildern anzeigen:

★ Verpassen Sie nicht: Schönsten Fotos von Indien