Belgien …Bhutan …China …Deutschland …Frankreich …Griechenland …Indien …Island …Italien …Jemen …Jordanien …Kambodscha …Kasachstan …Laos …Myanmar …Nepal …Niederlande …Norwegen …Österreich …Peru …Russland …Suriname …VatikanstadtVereinigte Staaten …Vietnam …Agra …AjantaAlchiAlwarAurangabadBundiChemreyChittaurgarhDatiaDeegDelhi …ElloraFatehpur SikriGwaliorHemisJaipurJaisalmerJodhpurKumbhalgarhKusum SarovarLamayuruLehMathoMathuraNagdaOrchhaPhyangPushkarRanakpurRizongSaspolSchönsten Fotos von Asien (Mittelformat)Schönsten Fotos von IndienSpitukStaknaStokTakthokThikseyUdaipurVaranasiZanskarBegumpur MasjidHumayun-MausoleumJama Masjid (Delhi)Jantar Mantar (Delhi)Lodi-GärtenLotustempelMehrauli archäologischer ParkQutb-MinarSafdarjung-MausoleumSchönsten Fotos von IndienSchönsten Fotos der Benelux-LänderSchönsten Fotos von AmerikaSchönsten Fotos von Asien (Mittelformat)Schönsten Fotos von DeutschlandSchönsten Fotos von FrankreichSchönsten Fotos von GriechenlandSchönsten Fotos von IndienSchönsten Fotos von IslandSchönsten Fotos von ItalienSchönsten Fotos von LaosSchönsten Fotos von NorwegenSchönsten Schwarz-Weiß-FotosAlpen …Archäologische Stätten …Architekturen und Gebäude …Bergdörfer …BlumenDörfer am Meer …Etrusker …Festivals …Freilichtmuseen …Himalaya …Kirchen …Museen …Raumfahrtzentren …Römische Reich …Romantische Straße …Schlösser und Paläste …Schwarzweißfotografie …Seen …Seltsame Orte …Sieben Milliarden NachbarnStrände …Straßenkunst …UNESCO-Welterbe …Verlorene Orte …Beliebtesten FotosBeliebtesten Seiten …Besuchte Länder …Datenschutz - KontaktNeue und aktualisierte Seiten …Schönsten Fotos …SeitenübersichtStartseiteThemen …Veröffentlichungen
Begumpur Masjid (Delhi) (12)

Begumpur Masjid16 Fotos

Beschreibung

Coordinates: 28° 32′ 21″ N, 77° 12′ 23″ O

Die Begumpur-Moschee (Begumpur Masjid oder Begumpuri Masjid) ist eine unter der Tughluq-Dynastie im 14. Jahrhundert erbaute Hofmoschee im Bezirk Jahanpanah im Süden der indischen Hauptstadt Delhi. Bis zur Fertigstellung der großen Freitagsmoschee (Jama Masjid) von Shah Jahans (um 1656) im Herzen der Altstadt von Delhi war sie die flächenmäßig größte Moschee der Stadt.

[Mehr sehen]

Die Moschee wurde möglicherweise um das Jahr 1351 von Khan-i-Jahan Maqbul Tilangani, genannt Malik Maqbul, dem Wesir oder „Ersten Minister“ von Firuz Shah Tughluq (1351 - 1388), dem vierten Sultan der Tughluq-Dynastie, gegründet.

Die Moschee soll einem iranischen Entwurf des iranischen Architekten Zahir al-Din al-Jayush nachempfunden sein.

Diese Seite befindet sich auf Position 529 meiner beliebtesten Seiten

Fotogalerie

Bilder aufgenommen mit einer Canon EOS1-Ds Mark III

Karte

Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen von Google

Siehe auch