Belgien …Bhutan …China …Deutschland …Frankreich …Griechenland …Indien …Island …Italien …Jemen …Jordanien …Kambodscha …Kasachstan …Laos …Myanmar …Nepal …Niederlande …Norwegen …Österreich …Peru …Russland …Suriname …VatikanstadtVereinigte Staaten …Vietnam …Agra …AjantaAlchiAlwarAurangabadBundiChemreyChittaurgarhDatiaDeegDelhi …ElloraFatehpur SikriGwaliorHemisJaipurJaisalmerJodhpurKumbhalgarhKusum SarovarLamayuruLehMathoMathuraNagdaOrchhaPhyangPushkarRanakpurRizongSaspolSchönsten Fotos von Asien (Mittelformat)Schönsten Fotos von IndienSpitukStaknaStokTakthokThikseyUdaipurVaranasiZanskarBegumpur MasjidHumayun-MausoleumJama Masjid (Delhi)Jantar Mantar (Delhi)Lodi-GärtenLotustempelMehrauli archäologischer ParkQutb-MinarSafdarjung-MausoleumSchönsten Fotos von IndienSchönsten Fotos der Benelux-LänderSchönsten Fotos von AmerikaSchönsten Fotos von Asien (Mittelformat)Schönsten Fotos von DeutschlandSchönsten Fotos von FrankreichSchönsten Fotos von GriechenlandSchönsten Fotos von IndienSchönsten Fotos von IslandSchönsten Fotos von ItalienSchönsten Fotos von LaosSchönsten Fotos von NorwegenSchönsten Schwarz-Weiß-FotosAlpen …Archäologische Stätten …Architekturen und Gebäude …Bergdörfer …BlumenDörfer am Meer …Etrusker …Festivals …Freilichtmuseen …Himalaya …Kirchen …Museen …Raumfahrtzentren …Römische Reich …Romantische Straße …Schlösser und Paläste …Schwarzweißfotografie …Seen …Seltsame Orte …Sieben Milliarden NachbarnStrände …Straßenkunst …UNESCO-Welterbe …Verlorene Orte …Beliebtesten FotosBeliebtesten Seiten …Besuchte Länder …Datenschutz - KontaktNeue und aktualisierte Seiten …Schönsten Fotos …SeitenübersichtStartseiteThemen …Veröffentlichungen
Lotustempel (Bahai-Tempel) (32)

Lotustempel18 Fotos

Beschreibung

Coordinates: 28° 33′ 12″ N, 77° 15′ 31″ O

Der Lotus-Tempel in Delhi, Indien, ist ein Baháʼí-Haus der Anbetung, das im Dezember 1986 eingeweiht wurde. Bemerkenswert für seine blumenähnliche Form ist er zu einer prominenten Attraktion in der Stadt geworden. Wie alle Baháʼí-Häuser der Anbetung steht der Lotustempel allen offen, unabhängig von Religion oder sonstiger Qualifikation. Laut Shoghi Effendi ist ein Bahá’í-Tempel ein „stiller Lehrer“ des Bahá’í-Glaubens. Das Gebäude besteht aus 27 freistehenden marmorverkleideten „Blütenblättern“, die in Gruppen von drei zu neun Seiten angeordnet sind, mit neun Türen, die zu einer zentralen Halle mit einer Höhe von etwas mehr als 34 m und einer Kapazität von 2.500 Personen führen.

Diese Seite befindet sich auf Position 528 meiner beliebtesten Seiten

Fotogalerie

Lotustempel (Bahai-Tempel) (11)
Lotustempel (Bahai-Tempel) (11)
Lotustempel (Bahai-Tempel) (48)
Lotustempel (Bahai-Tempel) (48)
Lotustempel (Bahai-Tempel) (29)
Lotustempel (Bahai-Tempel) (29)
Lotustempel (Bahai-Tempel) (23)
Lotustempel (Bahai-Tempel) (23)
Lotustempel (Bahai-Tempel) (37)
Lotustempel (Bahai-Tempel) (37)
Lotustempel (Bahai-Tempel) (31)
Lotustempel (Bahai-Tempel) (31)
Lotustempel (Bahai-Tempel) (45)
Lotustempel (Bahai-Tempel) (45)
Lotustempel (Bahai-Tempel) (42)
Lotustempel (Bahai-Tempel) (42)
Lotustempel (Bahai-Tempel) (14)
Lotustempel (Bahai-Tempel) (14)
Lotustempel (Bahai-Tempel) (17)
Lotustempel (Bahai-Tempel) (17)
Lotustempel (Bahai-Tempel) (27)
Lotustempel (Bahai-Tempel) (27)
Lotustempel (Bahai-Tempel) (25)
Lotustempel (Bahai-Tempel) (25)
Lotustempel (Bahai-Tempel) (34)
Lotustempel (Bahai-Tempel) (34)
Lotustempel (Bahai-Tempel) (44)
Lotustempel (Bahai-Tempel) (44)
Lotustempel (Bahai-Tempel) (40)
Lotustempel (Bahai-Tempel) (40)
Lotustempel (Bahai-Tempel) (47)
Lotustempel (Bahai-Tempel) (47)
Lotustempel (Bahai-Tempel) (35)
Lotustempel (Bahai-Tempel) (35)
Lotustempel (Bahai-Tempel) (32)
Lotustempel (Bahai-Tempel) (32)

Bilder aufgenommen mit einer Canon EOS1-Ds Mark III

Karte

Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen von Google

Siehe auch