Vernazza (203)

Vernazza(30 Fotos)

Verfügbar in: Deutsch, English, Español, Français, Italiano, Português

Beschreibung

Schlagwörter: Besuchte Länder, Cinque Terre, Dörfer am Meer, Italien, Ligurien, Themen

Vernazza ist eine Stadt und Gemeinde in der Provinz La Spezia, Ligurien, im Nordwesten Italiens. Es ist eine der fünf Städte der Region Cinque Terre. Vernazza ist die vierte Stadt in Richtung Norden, hat keinen Autoverkehr und bleibt eines der wahrsten „Fischerdörfer“ an der italienischen Riviera. Der Name von Vernazza leitet sich vom lateinischen Adjektiv verna ab, das „einheimisch“ bedeutet, und der treffend benannte einheimische Wein Vernaccia („einheimisch“ oder „unser“) trug dazu bei, dass der Name des Dorfes entstand. Erste Aufzeichnungen, die Vernazza als befestigte Stadt anerkennen, stammen aus dem Jahr 1080. Als aktive Seebasis der Obertenghi, einer italienischen Adelsfamilie, bezeichnet, war es wahrscheinlich ein Ausgangspunkt für Seestreitkräfte zur Verteidigung von Piraten. In den nächsten zwei Jahrhunderten war Vernazza von entscheidender Bedeutung für die Eroberung Liguriens durch Genua und lieferte Hafen, Flotte und Soldaten. 1209 schworen die rund 90 mächtigsten Familien von Vernazza der Republik Genua die Treue.

Fotogalerie

Bilder aufgenommen mit einer Canon EOS1-Ds Mark III

Karte

Karte (Vernazza)

Neue und aktualisierte Seiten