Padua (40) Palazzo della Ragione

Padua(149 Fotos)

Verfügbar in: Deutsch, English, Español, Français, Italiano, Português

Beschreibung

Schlagwörter: Besuchte Länder, Italien, Kirchen, Themen, UNESCO-Welterbe, Venetien

Padua (Padova) ist eine Stadt im Veneto, Norditalien. Padua liegt am Fluss Bacchiglione, 40 km westlich von Venedig und 29 km südöstlich von Vicenza. Es beherbergt die renommierte Universität Padua, die fast 800 Jahre alt und unter anderem dafür berühmt ist, Galileo Galilei zu ihren Dozenten gehört zu haben. Padua ist der Schauplatz für den Großteil der Handlung in Shakespeares Der Widerspenstigen Zähmung.

Hauptsehenswürdigkeiten

  • Die Scrovegni-Kapelle ist Paduas bekannteste Sehenswürdigkeit. Es beherbergt einen bemerkenswerten Freskenzyklus, der 1305 von Giotto vollendet wurde. Sie wurde von Enrico degli Scrovegni, einem wohlhabenden Bankier, als private Kapelle in Auftrag gegeben, die einst dem Palazzo seiner Familie angegliedert war. Sie wird auch „Arenakapelle“ genannt, weil sie an der Stelle einer römischen Arena steht. Der Freskenzyklus beschreibt das Leben der Jungfrau Maria und wird von vielen als einer der wichtigsten Freskenzyklen der Welt anerkannt.
  • Der Palazzo della Ragione mit seinem großen Saal im Obergeschoss soll das größte säulenfreie Dach Europas haben; der Saal ist fast rechteckig, seine Länge 81,5 m, seine Breite 27 m und seine Höhe 24 m; die Wände sind mit allegorischen Fresken bedeckt; das Gebäude steht auf Bögen, und das Obergeschoss ist von einer offenen Loggia umgeben, die der Basilika von Vicenza nicht unähnlich ist. Der Palazzo wurde 1172 begonnen und 1219 fertiggestellt. 1306 bedeckte Fra Giovanni, ein Augustinermönch, das Ganze mit einem Dach. Ursprünglich gab es drei Dächer, die die drei Kammern überspannten, in die der Saal zunächst unterteilt war; die inneren Trennwände blieben bis zum Brand von 1420 erhalten, als die venezianischen Architekten, die die Restaurierung durchführten, sie entfernten, alle drei Räume in einen schlossen und den heutigen großen Saal, den Salone, bildeten. Der neue Raum wurde von Nicolo Miretto und Stefano da Ferrara, die von 1425 bis 1440 arbeiteten, mit Fresken versehen. Unter dem großen Saal befindet sich ein jahrhundertealter Markt.
  • Auf der Piazza dei Signori befindet sich die schöne Loggia Gran Guardia (1493 - 1526), und in der Nähe befindet sich der Palazzo del Capitaniato, die Residenz der venezianischen Gouverneure, mit seinem großen Tor, das Werk von Giovanni Maria Falconetto, dem Veroneser Architekt-Bildhauer, der die Renaissance-Architektur in Padua einführte und die Tür 1532 fertigstellte. Falconetto war der Architekt der Gartenloggia von Alvise Cornaro (Loggia Cornaro), dem ersten vollständig Renaissance-Gebäude in Padua. In der Nähe die Kathedrale, die 1552 nach einem Entwurf von Michelangelo umgebaut wurde. Es enthält Werke von Nicolo Semitecolo, Francesco Bassano und Giorgio Schiavone. Das 1281 geweihte Baptisterium in der Nähe beherbergt den wichtigsten Freskenzyklus von Giusto de Menabuoi.
  • Die berühmteste der Paduaner Kirchen ist die Basilica di Sant’Antonio da Padova, im Volksmund einfach „Il Santo“ genannt. Die Gebeine des Heiligen ruhen in einer Kapelle, die reich mit geschnitztem Marmor verziert ist, das Werk verschiedener Künstler, darunter Sansovino und Falconetto. Die Basilika wurde um das Jahr 1230 begonnen und im folgenden Jahrhundert fertiggestellt. Der Überlieferung nach wurde das Gebäude von Nicola Pisano entworfen. Es wird von sieben Kuppeln bedeckt, von denen zwei pyramidenförmig sind.
  • Eines der bekanntesten Wahrzeichen Paduas ist der Prato della Valle, ein 90.000 m² großer elliptischer Platz. Es wird angenommen, dass dies nach dem Place des Quinconces in Bordeaux der größte in Europa ist. In der Mitte befindet sich ein weitläufiger, von einem Graben umgebener Garten, der von 78 Statuen berühmter Bürger gesäumt wird. Es wurde Ende des 18. Jahrhunderts von Andrea Memmo geschaffen.
  • Die Abtei und die Basilika Santa Giustina. Im 15. Jahrhundert wurde es zu einem der bedeutendsten Klöster der Gegend, bis es 1810 von Napoleon aufgelöst wurde. 1919 wurde es wiedereröffnet. Im Inneren befinden sich die Gräber mehrerer Heiliger, darunter die von Justine, St. Prosdocimus, St. Maximus, St. Urius, St. Felicita, St. Julianus, sowie Reliquien des Apostels Matthias und des Evangelisten Lukas. Dies ist die Heimat einiger Kunstwerke, darunter das Martyrium der Heiligen Justine von Paolo Veronese. Der Komplex wurde im 5. Jahrhundert auf dem Grab der gleichnamigen Heiligen Justine von Padua gegründet.
  • Die Kirche der Eremitani ist eine Augustinerkirche aus dem 13. Jahrhundert mit den Gräbern von Jacopo (1324) und Ubertinello (1345) aus Carrara, Herren von Padua, und für die Kapelle der SS James und Christopher, ehemals illustriert von Fresken von Mantegna.
  • Santa Sofia ist wahrscheinlich die älteste Kirche von Padua. Die Krypta wurde Ende des 10. Jahrhunderts von venezianischen Handwerkern begonnen. Es hat einen basilikalen Grundriss mit romanisch-gotischem Interieur und byzantinischen Elementen. Die Apsis wurde im 12. Jahrhundert erbaut. Das Gebäude scheint aufgrund des weichen Geländes leicht zu neigen.

Fotogalerie

Verpassen Sie nicht: Schönsten Fotos von Italien

149 Fotos | Seite 1 von 3

Padua (91) Chiesa degli Eremitani
Padua (91)Chiesa degli Eremitani
Padua (122) Chiesa degli Eremitani
Padua (122)Chiesa degli Eremitani
Padua (55) Palazzo della Ragione
Padua (55)Palazzo della Ragione
Padua (44) Palazzo della Ragione
Padua (44)Palazzo della Ragione
Padua (107) Chiesa degli Eremitani
Padua (107)Chiesa degli Eremitani
Padua (135) Chiesa degli Eremitani
Padua (135)Chiesa degli Eremitani
Padua (163) Basilica di Sant’Antonio da Padova
Padua (163)Basilica di Sant’Antonio da Padova
Padua (65) Palazzo della Ragione
Padua (65)Palazzo della Ragione
Padua (132) Chiesa degli Eremitani
Padua (132)Chiesa degli Eremitani
Padua (76) Palazzo della Ragione
Padua (76)Palazzo della Ragione
Padua (61) Palazzo della Ragione
Padua (61)Palazzo della Ragione
Padua (138) Chiesa degli Eremitani
Padua (138)Chiesa degli Eremitani
Padua (123) Chiesa degli Eremitani
Padua (123)Chiesa degli Eremitani
Padua (66) Palazzo della Ragione
Padua (66)Palazzo della Ragione
Padua (71) Palazzo della Ragione
Padua (71)Palazzo della Ragione
Padua (156) Prato della Valle
Padua (156)Prato della Valle
Padua (116) Chiesa degli Eremitani
Padua (116)Chiesa degli Eremitani
Padua (157) Prato della Valle
Padua (157)Prato della Valle
Padua (77) Palazzo della Ragione
Padua (77)Palazzo della Ragione
Padua (130) Chiesa degli Eremitani
Padua (130)Chiesa degli Eremitani
Padua (172) Basilica di Sant’Antonio da Padova
Padua (172)Basilica di Sant’Antonio da Padova
Padua (39) Palazzo della Ragione
Padua (39)Palazzo della Ragione
Padua (152) Basilica di Sant’Antonio da Padova
Padua (152)Basilica di Sant’Antonio da Padova
Padua (155) Prato della Valle
Padua (155)Prato della Valle
Padua (171)
Padua (171)
Padua (45) Palazzo della Ragione
Padua (45)Palazzo della Ragione
Padua (148) Basilica di Sant’Antonio da Padova
Padua (148)Basilica di Sant’Antonio da Padova
Padua (166) Basilica di Sant’Antonio da Padova
Padua (166)Basilica di Sant’Antonio da Padova
Padua (108) Chiesa degli Eremitani
Padua (108)Chiesa degli Eremitani
Padua (40) Palazzo della Ragione
Padua (40)Palazzo della Ragione
Padua (174) Basilica di Sant’Antonio da Padova
Padua (174)Basilica di Sant’Antonio da Padova
Padua (149) Basilica di Sant’Antonio da Padova
Padua (149)Basilica di Sant’Antonio da Padova
Padua (5) Prato della Valle
Padua (5)Prato della Valle
Padua (154) Basilica di Sant’Antonio da Padova
Padua (154)Basilica di Sant’Antonio da Padova
Padua (119) Chiesa degli Eremitani
Padua (119)Chiesa degli Eremitani
Padua (74) Palazzo della Ragione
Padua (74)Palazzo della Ragione
Padua (158) Basilica di Sant’Antonio da Padova
Padua (158)Basilica di Sant’Antonio da Padova
Padua (86) Chiesa degli Eremitani
Padua (86)Chiesa degli Eremitani
Padua (151)
Padua (151)
Padua (84) Chiesa degli Eremitani
Padua (84)Chiesa degli Eremitani
Padua (28) Palazzo della Ragione
Padua (28)Palazzo della Ragione
Padua (93) Chiesa degli Eremitani
Padua (93)Chiesa degli Eremitani
Padua (143) Basilica di Sant’Antonio da Padova
Padua (143)Basilica di Sant’Antonio da Padova
Padua (144) Basilica di Sant’Antonio da Padova
Padua (144)Basilica di Sant’Antonio da Padova
Padua (131) Chiesa degli Eremitani
Padua (131)Chiesa degli Eremitani
Padua (68) Palazzo della Ragione
Padua (68)Palazzo della Ragione
Padua (35) Palazzo della Ragione
Padua (35)Palazzo della Ragione
Padua (52) Palazzo della Ragione
Padua (52)Palazzo della Ragione
Padua (17) Palazzo della Ragione
Padua (17)Palazzo della Ragione
Padua (67) Palazzo della Ragione
Padua (67)Palazzo della Ragione
Padua (88) Chiesa degli Eremitani
Padua (88)Chiesa degli Eremitani
Padua (124) Chiesa degli Eremitani
Padua (124)Chiesa degli Eremitani
Padua (78) Palazzo della Ragione
Padua (78)Palazzo della Ragione
Padua (48) Palazzo della Ragione
Padua (48)Palazzo della Ragione
Padua (82) Chiesa degli Eremitani
Padua (82)Chiesa degli Eremitani
Padua (79) Palazzo della Ragione
Padua (79)Palazzo della Ragione
Padua (14) Prato della Valle
Padua (14)Prato della Valle
Padua (150)
Padua (150)
Padua (161) Basilica di Sant’Antonio da Padova
Padua (161)Basilica di Sant’Antonio da Padova
Padua (22) Palazzo della Ragione
Padua (22)Palazzo della Ragione

Bilder aufgenommen mit einer Canon EOS1-Ds Mark II

Karte

Karte (Padua)

Neue und aktualisierte Seiten