Eystrahorn (91)

Eystrahorn4 Fotos

Mehr sehen

Verfügbar in: Deutsch, English, Español, Français, Italiano, Português

Beschreibung

Schlagwörter: Besuchte Länder, Island

Teil des Krossanesfjalls ist der berühmte Felsvorsprung Eystrahorn (auch Austurhorn genannt), auf der anderen Seite der weiten Bucht von Lón das Vestrahorn (757 m). Das Eystrahorn wird auch Hvalnesfjall genannt, weil zu seinen Füßen der inzwischen verlassene Hof Hvalnes liegt. Es wird angenommen, dass beide Berge Intrusionen sind und aus Magma bestehen, das langsam unter der Erdoberfläche abgekühlt ist. Gleichzeitig bildeten sie wahrscheinlich den Rand einer großen Caldera, die die heutige Bucht von Lón ausfüllte.

[Mehr sehen]

Sowohl das Vestrahorn als auch das Eystrahorn bestehen aus zwei verschiedenen Tiefengesteinen: Gabbro und Granophyr. Das heutige Erscheinungsbild ist auf die Erosionsspitzen durch Gletscher, Wind und Wasser zurückzuführen. Und dank ihrer besonderen Gesteinsart haben Eystrahorn und Vestrahorn mehr mit Bergen der Alpen gemeinsam als mit isländischen Basalt- oder Rhyolith-Bergen.

Fotogalerie

Verpassen Sie nicht: Schönsten Fotos von Island

Bilder aufgenommen mit einer Canon EOS1-D X Mark II

Karte

Karte (Eystrahorn)

Siehe auch

Klifatindur (71)

Island (191 Fotos)

Island ist ein nordischer Inselstaat Europas im Nordatlantik. Es hat 332.529 Einwohner und eine Fläche von 103.000 km² und ist damit das am dünnsten…

Island