Cayenne Markt (4)
Foto: Cayenne Markt

Französisch-Guayana
1.873 Fotos
4° 34′ N, 52° 59′ W

Beschreibung

Französisch-Guayana ist ein Überseedepartement und eine Region Frankreichs an der Nordatlantikküste Südamerikas. Es grenzt im Osten und Süden an Brasilien und im Westen an Suriname.

Seine Fläche von 83.534 km² weist eine sehr geringe Bevölkerungsdichte von weniger als 3 Einwohnern pro km² auf, wobei die Hälfte der 239.450 Einwohner im Jahr 2012 in der Metropolregion Cayenne, seiner Hauptstadt, lebte.

Flächenmäßig ist es die mit Abstand größte Überseeregion Frankreichs. Ein großer Teil der Wirtschaft des Departements stammt aus der Präsenz des Weltraumzentrums Guayana (Centre Spatial Guyanais), heute der wichtigste Startplatz der Europäischen Weltraumorganisation in der Nähe des Äquators.

Karte: Französisch-Guayana

Liste der Sehenswürdigkeiten
1.873 Fotos

Acarouany (115)
Foto: Acarouany

Acarouany
87 Fotos

Das Acarouany-Leprosarium ist ein historisches Denkmal Französisch-Guayanas und befindet sich in der Stadt Mana. Im 18. Jahrhundert befällt die von europäischen …

Karte: Acarouany
Affenberg (531) Hyla boans
Foto: Affenberg, Hyla boans

Affenberg
102 Fotos

Die Montagne des Singes (Affenberg) liegt südwestlich der Stadt Kourou, 15 km in Richtung Dégrad Saramaca. Er steigt auf 161 m an und einige Nebenflüsse …

Karte: Affenberg
Annamite Gefängnis (121)
Foto: Annamite Gefängnis

Annamite Gefängnis
42 Fotos

Die Bagne des Annamites wurde im Juni 1930 gegründet und bestand aus sieben Holzgebäuden mit dem Haus der Lagerführer, Kerkern und einem Speisesaal. Der …

Karte: Annamite Gefängnis
Awala-Yalimapo (96)
Foto: Awala-Yalimapo

Awala-Yalimapo
15 Fotos

Awala-Yalimapo ist eine Gemeinde an der Nordküste von Französisch-Guayana, nahe der Grenze zu Surinam. Awala und Yalimapo sind die nördlichsten Siedlungen …

Karte: Awala-Yalimapo
Cacao (219) Cacao Markt
Foto: Cacao, Cacao Markt

Cacao
80 Fotos

Cacao ist eine Stadt in Französisch-Guayana, die am Fluss Comte südlich von Cayenne liegt. Die meisten Einwohner der Stadt sind Hmong-Bauern, Flüchtlinge …

Karte: Cacao
Cayenne Markt (15)
Foto: Cayenne Markt

Cayenne
42 Fotos

Cayenne ist die Hauptstadt von Französisch-Guayana, einer Überseeregion und eines französischen Departements in Südamerika. Die Stadt liegt am Ufer der …

Karte: Cayenne
Diamant-Festung (22)
Foto: Diamant-Festung

Diamant-Festung
10 Fotos

Das Fort Diamant ist ein Schloss in der Nähe von Rémire-Montjoly in Französisch-Guayana, dessen Bau 1840 begann und 1849 endete. Es ist ein Gebäude von …

Karte: Diamant-Festung
Favard Berg (187)
Foto: Favard Berg

Favard Berg
18 Fotos

Die gravierten Felsen des Berges Favard (Montagne Favard) sind ein historisches Denkmal in Französisch-Guayana. Die Stätte ist mit Dekret vom 16. September …

Karte: Favard Berg
Fourgassier Wasserfälle (39)
Foto: Fourgassier Wasserfälle

Fourgassier Wasserfälle
11 Fotos

Die Fourgassier-Wasserfälle (Chutes de Fourgassier) befinden sich wenige Kilometer von Roura entfernt in Richtung Marais de Kaw.

Karte: Fourgassier Wasserfälle
Französisch-Guayana Zoo (185) Jaguar
Foto: Französisch-Guayana Zoo, Jaguar

Französisch-Guayana Zoo
52 Fotos

Der 160 Hektar große Zoo von Französisch-Guayana (Zoo de Guyane) in Macouria beherbergt über 70 einheimische Tierarten und bietet Besuchern die Möglichkeit, …

Karte: Französisch-Guayana Zoo
Gabriel Kriek (206)
Foto: Gabriel Kriek

Gabriel Kriek
27 Fotos

Der Gabriel Creek (Crique Gabriel) wird oft als der schönste Bach von Französisch-Guayana bezeichnet, ist aber insgesamt der nächstgelegene zu Cayenne (ca. …

Karte: Gabriel Kriek
Roches Gravées de la Carapa (447)
Foto: Roches Gravées de la Carapa

Gravierte Steine von Carapa
74 Fotos

Die gravierten Felsen von Carapa (Roches Gravées de la Carapa), die 1992 wiederentdeckt wurden, sind die größten in Französisch-Guayana entdeckten Felszeichnungen. …

Karte: Gravierte Steine von Carapa
Serpent de Pascaud (9)
Foto: Serpent de Pascaud

Gravierte Steine von Mahury
16 Fotos

Die sieben gravierten Felsen von Mahury (Roches Gravées de Mahury) sind ein historisches Denkmal in Französisch-Guayana, das per Dekret vom 8. März 2002 …

Karte: Gravierte Steine von Mahury
Îles du Salut (1306) Îles Saint-Joseph
Foto: Îles du Salut, Îles Saint-Joseph

Îles du Salut
168 Fotos

Die Iles du Salut (Salvation Islands) sind eine Gruppe kleiner Inseln vulkanischen Ursprungs etwa 11 km vor der Küste Französisch-Guayanas (14 km nördlich …

Karte: Îles du Salut
Insel der Großen Konstabler (526)
Foto: Insel der Großen Konstabler

Insel der Grossen Konstabler
32 Fotos

Die Insel der Großen Konstabler (Île du Grand Connétable) liegt 18 km vor der Mündung der Approuague in Französisch-Guayana. Mit der Insel der kleinen Konstabler

Karte: Insel der Großen Konstabler
Inselchen la Mère (1369) Totenkopfaffen
Foto: Inselchen la Mère, Totenkopfaffen

Inselchen la Mère
70 Fotos

Die Inseln von Rémire sind ein kleiner Archipel von vier Inseln vor der Stadt Rémire-Montjoly (La Mère, Le Père, Le Malingre, Les Mamelles (zwei Inseln)). …

Karte: Inselchen la Mère
Iracoubo (31)
Foto: Iracoubo

Iracoubo
19 Fotos

Iracoubo ist eine Kommune an der Küste von Französisch-Guayana, einer Überseeregion und eines französischen Departements in Südamerika. Die Siedlung Iracoubo

Karte: Iracoubo
Kaw Sumpf (197)
Foto: Kaw Sumpf

Kaw-Roura-Sümpfe
80 Fotos

Das Naturschutzgebiet Kaw-Roura Marshland (Kaw Marshland oder Marais de Kaw) ist eines von sechs Naturschutzgebieten, die von der französischen Regierung …

Karte: Kaw-Roura-Sümpfe
Kourou (10) Kourou Markt
Foto: Kourou, Kourou Markt

Kourou
36 Fotos

★ Für die Fotos des Guayana Space Center in Kourou, folgen Sie diesem Link.Kourou liegt 60 km nordwestlich der Hauptstadt Cayenne an der Mündung des Flusses Kourou

Karte: Kourou
Kourou Fluss (157)
Foto: Kourou Fluss

Kourou Fluss
64 Fotos

Der Kourou ist ein 112 km langer Fluss in Französisch-Guayana. Die Stadt Kourou liegt an der Mündung in den Atlantik. Seine Mündung beherbergt den Yachthafen. …

Karte: Kourou Fluss
La Mirande Pfad (488)
Foto: La Mirande Pfad

La Mirande Pfad
42 Fotos

Der Wanderweg La Mirande (Sentier de la Mirande) schlängelt sich durch den Monte Grand-Matoury, ein hauptsächlich von Vögeln bevölkertes Naturschutzgebiet. …

Karte: La Mirande Pfad
Lager Kaiman (87)
Foto: Lager Kaiman

Lager Kaiman
34 Fotos

40 km von Roura entfernt, in der Nähe des Camps Caiman, versinkt diese Höhle, in der Hunderte von Fledermäusen leben, im Boden. Baumwurzeln nehmen Wasser …

Karte: Lager Kaiman
Loyola Pfad (25)
Foto: Loyola Pfad

Loyola Pfad
22 Fotos

Auf dem Loyola-Pfad (Sentier de Loyola) sind die Überreste einer immensen kolonialen Ausbeutung durch Jesuiten zu sehen.

Karte: Loyola Pfad
Maripasoula (608)
Foto: Maripasoula

Maripasoula
100 Fotos

Maripasoula ist eine französische Gemeinde im Département Französisch-Guayana. Die Stadt, die größte Frankreichs und eine der am dünnsten besiedelten, grenzt …

Karte: Maripasoula
Montsinéry - Tonnegrande (139)
Foto: Montsinéry - Tonnegrande

Montsinéry - Tonnegrande
28 Fotos

Montsinéry-Tonnegrande, ehemals Viriot, ist eine Gemeinde in Französisch-Guayana. Es ist von Flüssen und Mangroven umgeben.

Karte: Montsinéry - Tonnegrande
Paul Isnard Strecke (95)
Foto: Paul Isnard Strecke

Paul Isnard Strecke
34 Fotos

Die Piste Paul Isnard ist eine Straße in Französisch-Guayana. Es ist nach einem alten Goldgräber benannt. Am Ende der Straße wurden zwei Standorte ausgebeutet: …

Karte: Paul Isnard Strecke
Pripri de Yiyi (1972)
Foto: Pripri de Yiyi

Pripri de Yiyi
72 Fotos

Der große Pripri de Yiyi liegt auf den Gemeinden Sinnamary und Iracoubo und umfasst etwa 15.000 ha. Dieses Ökosystem nimmt eine zentrale Position zwischen …

Karte: Pripri de Yiyi
Transfer von Sojus VS03 zur Startrampe (300)
Foto: Transfer von Sojus VS03 zur Startrampe

Raumfahrtzentrum Guayana
206 Fotos

Das Weltraumzentrum Guayana oder häufiger Centre Spatial Guyanais (CSG) ist ein französischer Weltraumbahnhof in der Nähe von Kourou in Französisch-Guayana

Karte: Raumfahrtzentrum Guayana
Rorota Pfad (1213)
Foto: Rorota Pfad

Rorota Pfad
43 Fotos

Mit einer Länge von 5 km verbindet der Rorota Trail (Sentier du Rorota) die Seen von Rorota, von Lalouette und von Rémire in der Gemeinde Rémire-Montjoly

Karte: Rorota Pfad
Saint Jean du Maroni (282) Crique Serpent
Foto: Saint Jean du Maroni, Crique Serpent

Saint Jean du Maroni
19 Fotos

Saint-Jean-du-Maroni ist eine Stadt in Französisch-Guayana, in der Gemeinde Saint-Laurent-du-Maroni am Fluss Maroni, direkt gegenüber dem Dorf Bigiston

Karte: Saint Jean du Maroni
Saint Laurent du Maroni (19) Camp de la Transportation
Foto: Saint Laurent du Maroni, Camp de la Transportation

Saint Laurent du Maroni
8 Fotos

Saint-Laurent-du-Maroni, einfach Saint-Laurent genannt, ist eine französische Gemeinde im Departement Französisch-Guayana. Im Jahr 2010 war es nach Cayenne

Karte: Saint Laurent du Maroni
Salines de Montjoly (574)
Foto: Salines de Montjoly

Salines de Montjoly
66 Fotos

Die Salines de Montjoly entlang des Strandes von Montjoly, durchqueren die Küstensümpfe und die Dünenvegetation und führen zum Observatorium des Kwata-Vereins

Karte: Salines de Montjoly
Staudamm Petit Saut (890)
Foto: Staudamm Petit Saut

Staudamm Petit Saut
88 Fotos

Der Damm von Petit-Saut ist ein Damm im Departement Französisch-Guayana zwischen den Städten Sinnamary und Saint-Élie. Sein Stausee ist mit einer Fläche …

Karte: Staudamm Petit Saut
Trésor Pfad (527)
Foto: Trésor Pfad

Trésor Pfad
48 Fotos

Der Tresor Trail (Sentier Trésor) ist nach der Trésor-Mine benannt, die viele Jahre für ihre Goldvorkommen genutzt und dann aufgegeben wurde. Die wenigen …

Karte: Trésor Pfad
Trou Poissons - Friedhof der Patres (79)
Foto: Trou Poissons - Friedhof der Patres

Trou Poissons - Friedhof der Patres
18 Fotos

Zwischen 1797 und 1799 wurden in Französisch-Guayana mehr als tausend Priester zu Verbringungen verurteilt, weil sie sich weigerten, den Eid auf die Zivilverfassung des Klerus

Karte: Trou Poissons - Friedhof der Patres