Priverno (10)

Priverno(12 Fotos)

Verfügbar in: Deutsch, English, Español, Français, Italiano, Português

Beschreibung

Schlagwörter: Besuchte Länder, Italien, Latium

Priverno war eine blühende volskische Stätte in der Nähe der Via Appia, die im späten 4. Jahrhundert v. Chr. Von den Römern erobert und zerstört wurde. Es umfasst den Gemeindepalast aus dem 13. Jahrhundert mit dem Delfinbrunnen von Giuseppe Olivieri. In der Nähe befindet sich die Abtei Fossanova, in der 1274 der Schutzpatron der Stadt, der heilige Thomas von Aquin, starb.

Fotogalerie

Bilder aufgenommen mit einer Canon EOS1-Ds Mark III

Karte

Karte (Priverno)

Neue und aktualisierte Seiten