Piazza del Popolo (11)

Piazza del Popolo(22 Fotos)

Verfügbar in: Deutsch, English, Español, Français, Italiano, Português

Beschreibung

Schlagwörter: Besuchte Länder, Italien, Latium, Rom

Piazza del Popolo ist ein großer städtischer Platz in Rom. Der Name im modernen Italienisch bedeutet wörtlich „Platz des Volkes“, aber historisch leitet er sich von den Pappeln (populus auf Latein, Pioppo auf Italienisch) ab, nach denen die Kirche Santa Maria del Popolo, in der nordöstlichen Ecke der Piazza, ihren Platz nimmt Name. Die Piazza liegt im nördlichen Tor der Aurelianischen Mauer, einst die Porta Flaminia des antiken Roms und heute Porta del Popolo genannt. Dies war der Ausgangspunkt der Via Flaminia, der Straße nach Ariminum (heute Rimini) und die wichtigste Route nach Norden. Gleichzeitig war es vor dem Eisenbahnzeitalter der erste Blick auf Rom für den Reisenden bei der Ankunft. Jahrhundertelang war die Piazza del Popolo ein Ort für öffentliche Hinrichtungen, von denen die letzte 1826 stattfand.

Fotogalerie

Verpassen Sie nicht: Schönsten Fotos von Italien

Bilder aufgenommen mit einer Canon EOS1-Ds Mark II

Karte

Karte (Piazza del Popolo)

Neue und aktualisierte Seiten