Santa Maria del Popolo ist eine Augustinerkirche in Rom. Es steht an der Nordseite der Piazza del Popolo, einem der berühmtesten Plätze der Stadt.

Die Piazza liegt zwischen der antiken Porta Flaminia und dem Park des Pincio. Die Porta Flaminia war eines der Tore der Aurelianischen Mauer sowie Ausgangspunkt der Via Flaminia, der Straße nach Ariminum (heute Rimini).

Die Via Flaminia war die wichtigste Route im Norden des antiken Roms. Die Kirche umfasst Werke mehrerer berühmter Künstler, Architekten und Bildhauer, zum Beispiel Raphael, Gian Lorenzo Bernini, Caravaggio, Pinturicchio, Andrea Bregno, Guillaume de Marcillat und Donato Bramante.

Karte: Basilica Santa Maria del Popolo
Karte: Basilica Santa Maria del Popolo