Villa Adriana (99)
Foto: Villa Adriana

Tivoli
146 Fotos / Seite 3 von 3
41° 56′ 46″ N, 12° 46′ 23″ O

Beschreibung

Tivoli, der klassische Tibur, ist eine antike Stadt im Latium, etwa 30 km von Rom entfernt, an den Wasserfällen des Flusses Aniene, wo er aus den Sabiner Hügeln entspringt.

Die Villa d’Este ist eine Villa in Tivoli. Es ist ein UNESCO-Weltkulturerbe und ein schönes Beispiel der Renaissance-Architektur und des italienischen Renaissance-Gartens.

Die Villa selbst umgibt an drei Seiten einen Innenhof aus dem 16. Jahrhundert, der sich auf dem ehemaligen Benediktinerkloster befindet.

Die Hadriansvilla (Villa Adriana) ist ein großer römischer archäologischer Komplex. Die Villa wurde in Tibur als Rückzugsort von Rom für den römischen Kaiser Hadrian im frühen 2. Jahrhundert erbaut. …

Den restlichen Text anzeigen

Hadrian soll den Palast auf dem Palatin in Rom nicht mögen, was zum Bau des Rückzugs führte. In den späteren Jahren seiner Herrschaft regierte er das Reich tatsächlich von der Villa aus.

Daher lebte dort dauerhaft ein großer Hof. Ein Postdienst verband sie mit Rom. Nach Hadrian wurde die Villa von seinen verschiedenen Nachfolgern genutzt.

Im 16. Jahrhundert ließ Kardinal Ippolito II d’Este einen Großteil des Marmors und der Statuen in der Hadriansvilla entfernen, um seine eigene Villa d’Este in der Nähe zu schmücken.

Karte: Tivoli

Google Maps-Link in einem neuen Fenster öffnen am Standort: Villa d’Este, Villa Adriana

Fotogalerie
146 Fotos

Seite 3 von 3 / Fotos 121 bis 146

Klicken Sie auf ein Bild, um es im Vollbildmodus anzuzeigen.

Unterschriften auf Bildern anzeigen:

★ Verpassen Sie nicht: Schönsten Fotos von Italien