Roccantica (42)
Foto: Roccantica

Roccantica
20 Fotos
42° 19′ 15″ N, 12° 41′ 38″ O

Beschreibung

Roccantica ist eine italienische Gemeinde in der Provinz Rieti in der Region Latium. Roccantica liegt 68 km nördlich von Rom und 35 km südwestlich von Rieti.

Es liegt in der Hohen Sabina, der Bergregion zwischen Rieti und dem Tibertal. Der Ortskern liegt am Hang des Monte Pizzuto, der mit 1.288 m den höchsten Punkt der Gemeinde bildet.

Roccantica wurde erstmals 792 als Fundus Antiquum in einer Urkunde der Abtei Farfa erwähnt, in deren Besitz sie sich seit 840 befand.

1060 verteidigten die Roccolani erfolgreich den in der Burg verschanzten Papst Nikolaus II. gegen die Crescentians. Von 1477 bis 1728 gehörte der Ort der Adelsfamilie Odescalchi.

Danach war es direkt dem Heiligen Stuhl unterstellt. 1860 wurde es Teil des Königreichs Italien. Es gehört seit 1927 zur Provinz Rieti.

Karte: Roccantica

Google Maps-Link in einem neuen Fenster öffnen am Standort: Roccantica

Fotogalerie
20 Fotos

Klicken Sie auf ein Bild, um es im Vollbildmodus anzuzeigen.

Unterschriften auf Bildern anzeigen: