Isola Sacra (12)

Isola Sacra(12 Fotos)

Verfügbar in: Deutsch, English, Español, Français, Italiano, Português

Beschreibung

Schlagwörter: Archäologische Stätten, Besuchte Länder, Italien, Latium, Römische Reich, Themen

Die Nekropole Isola Sacra war der erste groß angelegte heidnische Friedhof der römischen Kaiserzeit, der ausgegraben wurde. Der Leiter der meisten Isola Sacra war Guido Calza. Die Nekropole wurde auf der künstlichen Insel Isola Sacra gefunden, die zwischen den Städten Portus und Ostia Antica liegt, einer Region südlich von Rom. Kaiser Trajan war an der Macht, als diese künstliche Insel geschaffen wurde. Ein Großteil der ausgegrabenen Nekropole flankierte die Via Severiana, die durch die Isola Sacra verlief und südöstlich von Ostica nach Terracina verlief. Der Friedhof war weitläufig und mit etruskischen Friedhöfen und christlichen Katakomben vergleichbar. Obwohl einige Gräber für die Ärmsten gebaut wurden, wurden die meisten Bestattungen von der bürgerlichen Bourgeoisie der Gegend errichtet. Da die Gräberfelder im 2. Jahrhundert und in der ersten Hälfte des 3. Jahrhunderts errichtet wurden, ist in der Nekropole ein historischer Übergang von der heidnischen Einäscherungspraxis zur Inhumierung zu erkennen.

Fotogalerie

Verpassen Sie nicht: Schönsten Fotos von Italien

Bilder aufgenommen mit einer Canon EOS1-Ds Mark II

Karte

Karte (Isola Sacra)

Neue und aktualisierte Seiten