Amsterdam (151)

Niederlande1.859 Fotos

Beschreibung

Die Niederlande sind ein konstituierendes Land des Königreichs der Niederlande, das hauptsächlich in Nordwesteuropa und mit einigen Inseln in der Karibik liegt. Das niederländische Festland grenzt im Norden und Westen an die Nordsee, im Süden an Belgien und im Osten an Deutschland und teilt Seegrenzen mit Belgien, Deutschland und dem Vereinigten Königreich. Es ist eine parlamentarische Demokratie, die als Einheitsstaat organisiert ist. Die Landeshauptstadt ist Amsterdam und der Regierungssitz ist Den Haag. Die Niederlande in ihrer Gesamtheit werden oft als Holland bezeichnet, obwohl Nord- und Südholland eigentlich nur zwei der zwölf Provinzen sind.

[Mehr sehen]

Die Niederlande sind ein geografisch tief gelegenes Land, wobei etwa 25 % seiner Fläche und 21 % seiner Bevölkerung unter dem Meeresspiegel liegen und 50 % seines Landes weniger als einen Meter über dem Meeresspiegel liegen. Diese Besonderheit trägt zum Namen des Landes bei, der Name bedeutet wörtlich „(Die) Niederlande“. Die meisten Gebiete unter dem Meeresspiegel sind von Menschenhand geschaffen, verursacht durch jahrhundertelange extensive und schlecht kontrollierte Torfgewinnung, die die Oberfläche um mehrere Meter absenkt. Auch in überfluteten Gebieten wurde der Torfabbau durch Rasenbaggerungen fortgesetzt. Ab dem späten 16. Jahrhundert begann die Landgewinnung und große Poldergebiete werden heute durch aufwendige Entwässerungssysteme mit Deichen, Kanälen und Pumpwerken erhalten. Ein Großteil der Niederlande wird durch die Mündung dreier wichtiger europäischer Flüsse gebildet, die zusammen mit ihren Nebenflüssen das Rhein-Maas-Schelde-Delta bilden. Der größte Teil des Landes ist sehr flach, mit Ausnahme der Ausläufer im äußersten Südosten und einiger niedriger Hügelketten in den zentralen Teilen.

Die Niederlande waren eines der ersten Länder mit einem gewählten Parlament. Das Land ist unter anderem Gründungsmitglied der EU, NATO, OECD und WTO. Die Niederlande haben das neunthöchste Pro-Kopf-Einkommen der Welt. Mit Belgien und Luxemburg bildet es die Benelux-Wirtschaftsunion. Das Land beherbergt die Organisation für das Verbot chemischer Waffen und fünf internationale Gerichte: den Ständigen Schiedsgerichtshof, den Internationalen Gerichtshof, den Internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien, den Internationalen Strafgerichtshof und den Sondergerichtshof für den Libanon. Die ersten vier befinden sich in Den Haag, ebenso wie der kriminelle Nachrichtendienst der EU Europol und die Agentur für justizielle Zusammenarbeit Eurojust. Dies hat dazu geführt, dass die Stadt als „die legale Hauptstadt der Welt“ bezeichnet wird.

Liste der Sehenswürdigkeiten

Karte

Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen von Google

Siehe auch

Neue und aktualisierte Seiten [Mehr sehen]

DolomitenMünchen bei NachtKirchdorf WambergWallfahrtskirche WilpartingKochelseeEibseeAmmerseeSommer in der Stadt (München)Schwarz-Weiß-LandschaftenSchwarz-Weiß-Porträts